Steuererklärung/Nachlassplanung

Geld und Zeit sparen dank Profi-Wissen!

Der Deal

Ausfüllen der Steuererklärung 2020 oder Nachlassplanung durch das WEST Beratungszentrum
  • Gültig für unselbstständige Privatpersonen mit Wohnsitz in den Kantonen Bern, Freiburg, Solothurn, Aargau, Zürich, Basel und Luzern
  • Diskrete und professionelle Arbeit

Das musst du beachten

Einlösbarkeit
  • Pro Person ist 1 Gutschein einlösbar
  • Nach Vereinbarung einlösbar
  • Gutschein gültig bis 31.12.2021

Einlösung
  • Kontaktaufnahme notwendig
  • Es besteht auch die Möglichkeit, die Unterlagen direkt vor Ort abzugeben: Freienhofgasse 18, 3600 Thun
  • Für die Nachlassplanung nimmt der Berater – nach dem Verschicken des Gutscheins – Kontakt mit dir auf, um ein Treffen abzumachen

Wichtiges zum Ausfüllen deiner Steuererklärung oder Nachlassplanung  
  • Bei Steuererklärungen mit ausserordentlichem Aufwand wird ein Aufpreis verrechnet
  • Wenn die Nachlassplanung eine notarielle Beglaubigung benötigt, muss mit Mehrkosten gerechnet werden
  • Die Nachlassplanung ist nur für 1 Person gültig
  • Bearbeitungszeit
    • Max. 10 Werktage für Steuererklärung
    • Max. 20 Werktage für Nachlassplanung

Gut zu wissen

Steuererklärung 2020
  • Steueroptimierung
  • Inkl. Kopie für dich

Nachlassplanung
  • Stellt sicher, dass die Wünsche einer Person eingehalten werden, wenn dieser etwas passieren sollte (Urteilsunfähigkeit durch Unfall, Krankheit oder Altersschwäche, Tod)
  • Wenn jemand krank wird oder einen Unfall hat, ist diese Person auf die Hilfe Dritter angewiesen
  • Beeinhaltet
    • Beratungsgespräch, Situationsaufnahme
    • Vorsorgeauftrag
    • Patientenverfügung
    • Anordnungen für den Todesfall
    • Testament (falls notwendig)
    • Abgabe eines kompletten Dossiers bei einem Zweitgespräch
  • Vorsorgeauftrag
    • Im Vorsorgeauftrag wird festgehalten, wer welche Sache für die betroffene Person erledigen soll, resp. wer welche Rechte und Verantwortungen hat
      Am wichtigsten ist hier, dass die Angehörigen nicht von der KESP bevormundet werden können
  • Patientenverfügung
    • Hilft Angehörigen und Ärzten zu wissen, wie stark das Gesundheitspersonal um das Überleben des Patienten kämpfen muss
    • Inwiefern sollen Wiederbelebungsmassnahmen getroffen werden?
    • Möchte die Person künstliche Beatmung oder Ernährung?
    • Will die Person, dass die Ärzte sie am Leben halten, wenn zukünftig soziale Interaktionen unmöglich sein werden?
    • All diese Fragen und viele mehr werden in einer Patientenverfügung beantwortet
  • Anordnungen nach dem Tod
    • Soll den Familienmitglieder helfen, die Bestattung nach Wunsch des Verstorbenen vorzubereiten
  • Testament
    • Will eine Person im Todesfall eine Person begünstigen, die von Gesetzes wegen keinen direkten Anspruch auf das Erbe hat, muss ein Testament erstellt werden
    • Auch dieses ermöglicht, den Willen der Person nach dem Tod genauestens festzuhalten

Geld und Zeit sparen
  • Die Finanzplaner des Beratungszentrums füllen deine Steuererklärung diskret, zeitgerecht und akribisch genau aus: So musst du dich nicht mehr selbst damit abmühen und sparst durch die fachmännische Ausführung Zeit und Geld

Partnerkontakt

WEST Beratungszentrum GmbH
Freienhofgasse 18
Thun 3600
Schweiz
033 333 20 40
http://www.westberatungszentrum.ch
BESTPREIS - GARANTIE!(weiterführende Informationen in den AGB §14)

Könnte Dir auch gefallen...