Beschreibung

  • Das ätherische Öl der Pfefferminze hat unzählige Tugenden anregend, abschwellend, krampflösend, tonisch, schmerzlindernd. Aber auch verdauungsfördernd, bakterizid und immunstimulierend.
  • Eigenschaften:
  • - Herz-, Verdauungs-, Bauchspeicheldrüsen- und Nerventonikum und Stimulans
  • - Nasen-, Leber- und Prostataabschwellendes Mittel
  • - Anästhetikum und Analgetikum, Juckreizstillend
  • - Malariabekämpfend
  • - Erfrischend
  • - Bakterizid, fungizid
  • - Darm- und harntreibend
  • - Antikatarrhalisch, schleimlösend, schleimlösend
  • - Emmenagogum: fördert die Menstruation
  • Indikationen:
  • - Hepatopankreatische Insuffizienz, Virushepatitis, Leberzirrhose, Leberkolik
  • - Verdauungsstörungen, Dyspepsie, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen
  • - Reisekrankheit, Schwindel
  • - Neuralgie, Ischias, Arthritis, Rheuma, Sehnenentzündung, Migräne, Kopfschmerzen
  • - Gürtelrose, Herpes, virale Neuritis
  • - Malaria
  • - Rhinitis, Sinusitis, Otitis
  • - Zystitis, Colitis, Prostatitis, nephritische Colitis
  • - Pruritus (Urtikaria, Ekzeme, Windpocken)
  • - Hypotonie
  • - Schock, Trauma
  • - Asthenie (Müdigkeit) körperlich, geistig und sexuell
  • Die WHO kommt zu dem Schluss, dass die Verwendung von ätherischem Pfefferminzöl "wissenschaftlich bei der Behandlung des Reizdarmsyndroms und bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Gastritis etabliert ist, äusserlich ist das ätherische Öl wirksam gegen Muskelschmerzen und Kopfschmerzen.
  • Tipps zur Anwendung
  • Allgemein
  • - Für frischen Atem lutschen Sie an einem halben Zuckerwürfel, der mit einem Tropfen ätherischem Pfefferminzöl getränkt ist.
  • - Um Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen zu beruhigen, essen Sie ein Stück Brot, das mit einem Tropfen ätherischem Pfefferminzöl getränkt ist.
  • In der Massage
  • Um Kopfschmerzen zu lindern, geben Sie einen Tropfen Pfefferminz EO auf Nacken, Stirn und Schläfen. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen.
  • Über den Geruchssinn
  • Bei Verdauungsstörungen atmen Sie Pfefferminz EO ein, indem Sie eine leichte Spur unter die Nasenlöcher legen.
  • Über den Hautweg
  • Bei Verletzungen geben Sie einen Tropfen reines ätherisches Pfefferminzöl direkt auf die betroffene Haut, um sie zu betäuben.
  • Durch Inhalation
  • Zur Beruhigung von Kopfschmerzen oder Atembeschwerden bereiten Sie eine Inhalation auf der Basis von 2 Tropfen ätherischem Pfefferminzöl verdünnt in einem halben Liter heissem Wasser vor.
  • Vorsichtsmassnahmen:Nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen anwenden. Auch nicht bei einem Kind von weniger als 6 Jahren.

Dimension

  • 30 ml

Material

  • Pfefferminzöl, limonen, linalool. natürliche bestandteile des ätherischen Öls, hinzugefügt. voc 100%

Verschiedenes

  • Verfallsdatum: 12 monate
  • Produktionsland: indien
BESTPREIS - GARANTIE!(weiterführende Informationen in den AGB §14)

Könnte Dir auch gefallen...