6x Hannes Reeh Merlot Unplugged 2018
6x Hannes Reeh Merlot Unplugged 2018

Beschreibung

  • Land: Österreich
  • Region: Burgenland
  • Produzent: Hannes Reeh
  • Traubensorte: Merlot
  • Ausbau: Von Hand gelesen und anschliessende Spontangärung im INOX Edelstahltank. Dieser Merlot wird in gebrauchten und neuen Barriques ausgebaut. Seine »Unplugged«-Weine werden, wie er es formuliert, »ohne jeglichen Schnickschnack, aber mit viel Gefühl für den Takt der Natur produziert«. Das heisst: keine Reinzuchthefen für die Gärung, keine Enzyme, keine Schönungsmittel und in guten Jahren auch keine Filtration.
  • Alkoholgehalt: 14.5% Vol.
  • Empfohlene Trinktemperatur: 16° - 18° C
  • Besondere Highlights: Hannes Reeh zählt zu den neuen Shooting-Stars der Weinszene. Der Name «Unplugged» steht für den Verzicht auf Eingriffe in den Vinifizierungsprozess: kein Einsatz von Enzymen oder gezüchteter Hefen – einfach purer Genuss!
  • Kulinarische Empfehlung: Wundervoll zu rotem Fleisch mit kräftiger Sauce, Grilladen, Risotto und Pastagerichten, sowie mildem Weichkäse und Hartkäse
  • Aroma und Geschmack: In der verführerischen Nase eine intensive Duftorgie mit Brombeeren, schwarzen Truffes, feinen Kokosnoten, Röstaromen, Vanille, Thymian und Koriander, wuchtig und eindrucksvoll präsentiert sich dann der Gaumen, wiederum viel dichte Beerenfrucht, kraftvoller Körper mit festen Tanninen ausgestattet, enorm lang anhaltendes Finale.
  • Über den Produzenten: Der unkonventionelle Winzer aus Andau im Burgenland steht für einen unbeschwerten Lebensstil, ist selbstsicher, verfolgt zielstrebig seine Pläne und ist dabei aber stets so gelassen und entspannt, dass man richtig neidisch werden möchte.
  • Lieferumfang: 6 Flaschen à 75 cl

Material

  • Enthält Sulfite

Verschiedenes

  • DeinDeal AG Literpreis: CHF 35.34
  • Literpreis (UVP): CHF 39.78
Lieferung innerhalb 2 bis 7 Tagen, je nach Verfügbarkeit
Alkoholmissbrauch ist schädlich für die Gesundheit, wir raten zu massvollem Konsum.

Rücksendung

Rücksendung ausgeschlossen

Könnte Dir auch gefallen...