Beschreibung

  • Land: Italien
  • Region: Trentino
  • Appellation: Vigneti delle Dolomiti Rosato IGP
  • Produzent: Endrizzi
  • Traubensorten: Sauvignon Blanc, Teroldego
  • Ausbau: Handlese nach starker Ertragsreduzierung im Sommer. Die Teroldegotrauben werden auf 10°C in Kühlzellen heruntergekühlt, danach sanft entrappt und wird nach wenigen Stunden von der Maische getrennt. Temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahl mit Reinzuchthefe und kurze Veredelung unter Batonnage auf der Hefe.
  • Alkoholgehalt: 12.2% Vol.
  • Empfohlene Trinktemperatur: 10-12°C
  • Lagerpotenzial: bis 2022
  • Kulinarische Empfehlung: Passend zu Apéro, zu leichten Vorspeisen, feinem Fisch oder italienischen Gerichten.
  • Aroma und Geschmack: Der frische und elegante Endrizzi Cuvée Dalis Rosé zeigt viele mineralische Anklänge. Intensiver, betörender und langanhaltender Duft, mit Noten von Holunderblüten, Walderdbeeren, Himbeeren und Tomatenblättern. Ein Wein mit guter Struktur, spritziger Säure und angenehm langem Nachgeschmack.
  • Über den Produzenten: Endrizzi zählt zu den ältesten Weingütern im Trentino. Winzer in der fünften Generation, ist die Familie Endrici (im lokalen Dialekt „Endrizzi?) einem Prinzip immer treu geblieben: dem Unternehmergeist. Jeder neuen Generation ist es gelungen, das Weingut Endrizzi immer weiter zu entwickeln. Francesco und Angelo, die Gründer des Weinguts, führten die Rebsorten Cabernet und Merlot im Trentino ein. Heute wird das Weingut in der vierten und fünften Generation geführt, von Paolo und Christine und von Tochter Lisa Maria und Sohn Daniele. Im Jahr 2000 entscheiden Paolo und Christine Endrici, der historischen Cantina Endrizzi zusammen mit Thomas Kemmler, der Bruder von Christine, dass es an der Zeit ist, sich mit Wein aus der Toskana zu beschäftigen. Jedoch nicht nur mit den Augen eines bewundernden Beobachters sondern als Weinproduzenten. Die Einheimischen nannten das Land, das die Familie Endrici gekauft hat: «Serpaia» (Schlangennest), den es gab hier kaum etwas anderes als steinige, ausgedörrte Schlangennester. Tatsächlich begegneten die Endricis als erstes einer schwarzen Schlange. Ihr zu Ehren haben sie dem Weinbau in der Toskana den Namen gegeben. In Wirklichkeit hat sich «Serpaia» als ideales Terrain für den Anbau für toskanische Weine erwiesen.
  • Lieferumfang: 6 Flaschen à 75 cl

Material

  • Enthält Sulfite

Verschiedenes

  • DeinDeal AG Literpreis: CHF 17.34
  • Literpreis (UVP): CHF 22
Lieferung innerhalb 2 bis 7 Tagen, je nach Verfügbarkeit
Alkoholmissbrauch ist schädlich für die Gesundheit, wir raten zu massvollem Konsum.

Rücksendung

Rücksendung ausgeschlossen

Könnte Dir auch gefallen...